40.000
Aus unserem Archiv
Hamburg

Kalenderblatt 2010: 3. Mai

dpa

Das aktuelle Kalenderblatt für den 3. Mai:

18. Kalenderwoche

123. Tag des Jahres

Noch 242 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Stier

Namenstag: Alexander, Jakob, Philipp

HISTORISCHE DATEN

2008 – Der Zyklon «Nargis» fällt mit Windgeschwindigkeiten von mehr als 200 Stundenkilometern in Birma ein. Wahrscheinlich kommen mehr als 138 000 Menschen ums Leben. Die Militärjunta behindert zunächst massiv humanitäre Auslandshilfe.

2005 – Der italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconi siegt im Rechtsstreit um Bilanzfälschung vor dem höchsten EU-Gericht. Der Europäische Gerichtshof stellt in einem Urteil fest, Europa dürfe sich in diesem Fall nicht in die italienische Rechtsprechung einmischen.

2002 – Mit einem Zusatz zur Europäischen Menschenrechtskonvention schaffen 36 europäische Staaten die Todesstrafe endgültig ab.

2000 – Die EU-Kommission genehmigt den Zusammenschluss von Dow Chemical mit Union Carbide zum zweitgrößten Chemiekonzern der Welt.

1997 – Labour-Chef Tony Blair wird als neuer britischer Premierminister vereidigt. Er löst John Major ab, dessen Konservative Partei 18 Jahre lang die Regierung gestellthatte.

1979 – Margaret Thatcher siegt mit den Konservativen bei den britischen Unterhauswahlen. Sie wird die erste Frau im Amt des Regierungschefs in Europa.

1968 – Polizeieinheiten besetzen während der Studentenrevolte in Paris die Sorbonne. Die Hochschule wird erstmals in ihrer Geschichte vorübergehend geschlossen.

1958 – Truman Capotes satirischer Kurzroman «Frühstück bei Tiffany» erscheint. Er wird zu einem Welterfolg.

1945 – Britische Truppen nehmen Hamburg ein.

1660 – Der Friede von Oliva (heute Teil der polnischen Stadt Danzig) beendet den Nordischen Krieg. Österreich, Polen und Schweden erkennen Preußen als souveränes Herzogtum an.

AUCH DAS NOCH

1987 – dpa meldet: Der aus Singapur stammende Kenneth Keng ersteigt die 1336 Treppenstufen des bis dahin höchsten Hotels der Welt in einer Zeit von sieben Minuten und 20 Sekunden. Der 25-Jährige ist der erste von 205 an dem «vertikalen Marathon» über die Treppen des 73 Stockwerke hohen Westin Stamford Hotels teilnehmenden Männern und Frauen, der oben ankommt.

GEBURTSTAGE

1965 – Christine Schäfer (45), deutsche Sopranistin

1933 – James Brown, amerikanischer Soulsänger («Sex Machine»), gest. 2006

1920 – «Sugar» Ray Robinson, amerikanischer Boxer, sechsfacher Box-Weltmeister, gest. 1989

1903 – Bing Crosby, amerikanischer Schauspieler und Sänger (Film «Die oberen Zehntausend», Gesangstitel: «White Christmas»), gest. 1977

1469 – Niccolò Machiavelli, italienischer Politiker («Der Fürst»), gest. 1527

TODESTAGE

2009 – Fritz Muliar, österreichischer Schauspieler («Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk»), geb. 1919

1998 – Raimund Harmstorf, deutscher Schauspieler (Fernseh-Abenteuerserie «Der Seewolf»), geb. 1939

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Dienstag

6°C - 16°C
Mittwoch

4°C - 11°C
Donnerstag

2°C - 10°C
Freitag

1°C - 10°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!