Archivierter Artikel vom 29.11.2010, 00:04 Uhr
Hamburg

Kalenderblatt 2010: 29. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 29. November:

Lesezeit: 2 Minuten

48. Kalenderwoche

333. Tag des Jahres

Noch 32 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Schütze

Namenstag: Christine, Cuthbert, Friedrich, Jolanda, Jutta

HISTORISCHE DATEN

2009 – In der Schweiz wird der Bau neuer Minarette verboten. Dafür spricht sich bei einer Volksabstimmung eine überraschend klare Mehrheit von 57,5 Prozent aus.

2007 – Im Sudan wird eine britische Grundschullehrerin zu 15 Tagen Gefängnis verurteilt, weil sie ihren Schülern erlaubt hatte, einen Teddybären «Mohammed» zu nennen. Sie habe damit den Islam beleidigt. Am 3. Dezember wird sie begnadigt.

2005 – Hamburg schließt als letztes Bundesland mit den großen Kirchen Kirchenstaatsverträge ab.

1989 – Die Tschechoslowakei streicht die Führungsrolle der kommunistischen Partei aus der Verfassung.

1970 – Die erste Folge der Krimiserie «Tatort» wird ausgestrahlt. In «Taxi nach Leipzig» debütiert Walter Richter als Kommissar Trimmel.

1960 – Der Deutschlandfunk (DLF) und die Deutsche Welle (DW) als Auslandsrundfunk werden per Gesetz als selbstständige Rundfunkanstalten des Bundes mit Sitz in Köln gegründet.

1945 – In Belgrad wird König Peter II. abgesetzt. Jugoslawien wird Republik unter der Bezeichnung «Föderative Volksrepublik Jugoslawien». Erster Ministerpräsident wird Josip Broz Tito.

1929 – Die amerikanischen Polarforscher Richard E. Byrd und Bernt Balchen beenden den am Vortag gestarteten ersten Flug über den Südpol.

1850 – Der Vertrag von Olmütz stellt den Deutschen Bund wieder her und reduziert Preußens Machtstellung in Deutschland zu Gunsten Österreichs («Olmützer Punktation»).

AUCH DAS NOCH

2001 – dpa meldet: Ein 83 Jahre alter Rentner ist in Nordspanien von seiner Familie daran gehindert worden, aus seinem Altenheim auszubüxen und eine 20-jährige Freundin zu heiraten.

GEBURTSTAGE

1961 – Kim Delaney (49), amerikanische Schauspielerin («NYPD Blue»)

1960 – Cathy Moriarty (50), amerikanische Schauspielerin («Wie ein wilder Stier»)

1902 – Carlo Levi, italienischer Schriftsteller und Maler («Christus kam nur bis Eboli»), gilt als Begründer des literarischen Neorealismus, gest. 1975

1803 – Gottfried Semper, deutscher Architekt (Dresdner Opernhaus Semperoper), gest. 1879

1797 – Gaetano Donizetti, italienischer Komponist («Lucia di Lammermoor»), gest. 1848

TODESTAGE

2008 – Jørn Utzon, dänischer Architekt, Erbauer des Opernhauses in Sydney, geb. 1918

1986 – Cary Grant, britisch-amerikanischer Schauspieler («Über den Dächern von Nizza»), geb. 1904