Archivierter Artikel vom 23.06.2010, 00:08 Uhr
Hamburg

Kalenderblatt 2010: 23. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 23. Juni

Lesezeit: 2 Minuten

25. Kalenderwoche

174. Tag des Jahres

Noch 191 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Krebs

Namenstag: Edeltraud, Hildulf

HISTORISCHE DATEN

2009 – Das deutsche Demenz-Forschungszentrum wird in Bonn gegründet. In der Gesundheitsforschung werde mit dem Deutschen Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE) eine völlig neue Struktur geschaffen, sagt Bundesforschungsministerin Annette Schavan (CDU).

2008 – Im Atomstreit mit Teheran verschärft die Europäische Union ihre Sanktionen gegen den Iran. Der EU-Ministerrat beschließt in Brüssel, iranische Vermögen in der EU einzufrieren.

2005 – Im US-Bundesstaat Mississippi wird ein ehemaliges Mitglied des rassistischen Geheimbundes Ku-Klux-Klan 41 Jahre nach dem Mord an drei Bürgerrechtlern im Jahre 1964 zu 60 Jahren Haft verurteilt.

2000 – In dem kleinen Ort Childers 250 Kilometer nördlich von Brisbane kommen 15 junge Rucksackreisende bei der schlimmsten Feuer-Katastrophe in Australien seit mehr als 30 Jahren ums Leben.

1985 – Eine Boeing 747 der Air India stürzt nach einem Bombenanschlag rund 180 Kilometer südwestlich von Irland ins Meer. Alle 329 Insassen sterben.

1977 – Im Unfallkrankenhaus der österreichischen Stadt Linz wird erstmals einem Patienten ein künstliches Kniegelenk aus Stahl eingesetzt («Menschik-Knie»).

1966 – Die britische Band «The Beatles» startet ihre erste Tournee durch die Bundesrepublik, nachdem sie ab 1960 bereits Auftritte in Hamburg hatte.

1924 – Der Massenmörder Fritz Haarmann wird in Hannover verhaftet. Er gibt 24 Morde an jungen Männern zu und gesteht, Leichenteile verspeist zu haben.

1814 – Im Kampf gegen die spanische Herrschaft gelingt der Unabhängigkeitsbewegung Uruguays die Eroberung Montevideos.

AUCH DAS NOCH

2003 – dpa meldet: Der Bürgermeister des süditalienischen Badeortes Scario hat Urlaubern und Einwohnern ab sofort verboten, in den Abendstunden auf der Straße Schuhe mit Holzsohlen zu tragen. Die derzeit in Italien angesagten Sandaletten mit dicker hölzerner Sohle gehören zu den Rennern der Saison – machten aber zu viel Lärm, entschied die Stadtverwaltung.

GEBURTSTAGE

1984 – Duffy (26), walisische Sängerin («Mercy»)

1970 – Yann Tiersen (40), französischer Musiker und Filmkomponist (Soundtrack zu «Good bye, Lenin!»)

1937 – Max Uhlig (73), deutscher Maler und Grafiker; Prof.

1910 – Jean Anouilh, französischer Dramatiker («Der Reisende ohne Gepäck»), gest. 1987

1887 – Ernst Rowohlt, deutscher Buchverleger, gründet 1908 seinen ersten Verlag in Leipzig, gest. 1960

TODESTAGE

2009 – Hanne Hiob, deutsche Schauspielerin, älteste Tochter des Schriftstellers Bertolt Brecht, bekannt als Brecht-Interpretin und politische Aktivistin («Der anachronistische Zug oder Freiheit und Democracy»), geb. 1923

1956 – Reinhold Glière, sowjetischer Komponist, geb. 1875