40.000
Aus unserem Archiv
Hamburg

Kalenderblatt 2010: 22. Januar

dpa

Das aktuelle Kalenderblatt für den 22. Januar:

3. Kalenderwoche

22. Tag des Jahres

Noch 343 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Wassermann

Namenstag: Elisabeth, Vinzenz, Walter

HISTORISCHE DATEN

2009 – Mindestlöhne soll es künftig in sechs weiteren Branchen geben. Für knapp die Hälfte der etwa 6,6 Millionen Beschäftigen im Niedriglohnsektor macht der Bundestag dafür den Weg frei.

2008 – Mit dem Hinweis auf die hartnäckige Finanzmarktkrise senkt die US-Notenbank den Leitzinssatz überraschend von 4,25 auf 3,5 Prozent. Am 30. Januar wird der Leitzins auf 3 Prozent gesenkt.

2005 – Der Fußball-Schiedsrichter Robert Hoyzer tritt zurück. Am 27. Januar gibt der damals 25-jährige Berliner zu, von ihm geleitete Pokal- und Zweitliga-Spiele manipuliert zu haben.

1999 – Das Jüdische Museum in Berlin wird nach sechsjähriger Bauzeit an seinen Direktor übergeben.

1970 – Eine Passagiermaschine vom Typ Boeing 747 («Jumbo Jet») nimmt den Linienflugverkehr über den Atlantik von New York nach London auf.

1963 – Der französische Staatspräsident Charles de Gaulle und Bundeskanzler Konrad Adenauer unterzeichnen in Paris einen Vertrag über eine enge deutsch-französische Zusammenarbeit (Élysée-Vertrag).

1924 – Zum ersten Mal kommt in Großbritannien eine Regierung aus Vertretern der Labour Party unter dem Premierminister James Ramsay MacDonald ins Amt.

1955 – Fast 800 000 Arbeiter der deutschen Montanindustrie treten in einen Generalstreik, um ihr Mitbestimmungsrecht zu verteidigen.

1883 – In Berlin gründen 16 Junge Männer den ersten «Christlichen Verein Junger Männer» (CVJM) Deutschlands.

AUCH DAS NOCH

2005 – dpa meldet: Britische Tierpfleger müssen wegen Verständigungsproblemen mit Pavianen jetzt Französisch lernen. Die in Paris gekauften Affen verstehen im englischen Tierpark Hythe kein Wort des für sie zuständigen Personals.

GEBURTSTAGE

1945 – Christoph Schönborn (65), österreichischer Kardinal

1940 – Karin Anselm (70), deutsche Schauspielerin («Tatort»-Kommissarin)

1915 – Heinrich Albertz, deutscher Politiker und Theologe, SPD, Regierender Bürgermeister von Berlin 1966-1967, später Engagement für die Friedensbewegung, gest. 1993

1900 – Ernst Busch, deutscher Schauspieler und Sänger, war einer der beliebtesten Schauspieler und Sänger der DDR, spielte u.a. an der Berliner Volksbühne unter Erwin Piscator, gest. 1980

1775 – André Marie Ampère, französischer Physiker, begründete die Elektrodynamik und erfand das Prinzip der elektrischen Telegraphie, erstmals angewandt von Carl Friedrich Gauß und Wilhelm Weber in Göttingen, die Maßeinheit für die Stromstärke wurde nach ihm benannt, gest. 1836

TODESTAGE

1985 – Luise Ullrich, deutsch-österreichische Schauspielerin («Liebelei»), geb. 1911

1945 – Else Lasker-Schüler, deutsche Dichterin («Die Wupper»), geb. 1869

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Freitag

17°C - 30°C
Samstag

15°C - 26°C
Sonntag

16°C - 29°C
Montag

17°C - 28°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Wie entsorgen Sie Ihren Elektroschrott?

Ab Mittwoch, 15. August, dürfen Haushaltsgegenstände mit elektrischen Bestandteilen nicht mehr über die Restmülltonne entsorgt werden. Blinkende Schuhe, Badezimmerschränke mit eingebauten Lampen und beheizbare Handschuhe müssen dann als Elektroschrott gesondert entsorgt werden. Das gibt eine neue Gesetzesänderung vor. Wie haben Sie bisher Ihren Elektroschrott entsorgt?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!