Archivierter Artikel vom 21.06.2010, 00:04 Uhr

Kalenderblatt 2010: 21. Juni

Hamburg (dpa). Das aktuelle Kalenderblatt für den 21. Juni

Lesezeit: 1 Minuten

25. Kalenderwoche

172. Tag des Jahres

Noch 193 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Zwillinge

Namenstag: Alban, Aloisius, Radulf

HISTORISCHE DATEN

2009 – Die ehemalige CSU-Landrätin Gabriele Pauli gründet die Partei «Freie Union» und wird zur Bundesvorsitzenden gewählt.

2008 – Vor der zentralphilippinischen Insel Sibuyan läuft die Fähre «Princess of the Stars» während des Taifuns «Fengshen» auf Grund und sinkt. Mehr als 800 Menschen sterben.

2004 – Die viertgrößte US-Bank Wachovia kauft die Regionalbank SouthTrust im Zuge eines Aktientauschs für 14,3 Milliarden Dollar (11,9 Mrd Euro) und baut damit ihr Geschäft in den Südstaaten der USA stark aus.

1998 – Bei Ausschreitungen während der Fußballweltmeisterschaft wird im französischen Lens der Polizist Daniel Nivel durch deutsche Hooligans schwer verletzt.

1990 – Ein schweres Erdbeben der Stärke 7,7 auf der Richterskala fordert in Nordwestiran zwischen 40 000 und 50 000 Menschenleben.

1985 – Auf der Akropolis proklamiert Staatspräsident Christos Sartsetakis Athen zur ersten «Kulturhauptstadt Europas». Die EG-Länder hatten 1983 beschlossen, jährlich eine kulturelle Hauptstadt zu wählen.

1978 – In London wird das Musical «Evita» von Andrew Lloyd Webber uraufgeführt.

1951 – Die Bundesrepublik wird in die UNESCO aufgenommen.

1895 – Kaiser Wilhelm II. eröffnet den 99 Kilometer langen Nord-Ostsee-Kanal (damals Kaiser-Wilhelm-Kanal).

AUCH DAS NOCH

2005 – dpa meldet: Mit seinem schwimmenden Auto «Sealegs» hat der Neuseeländer Nick Fox den Ärmelkanal in 43 Minuten und 12 Sekunden von Dover nach Kap Griz Nez bei Calais überquert – eine neue Rekordzeit, wie der Sender BBC meldet. Das amphibische Fahrzeug erreicht im Wasser eine Spitzengeschwindigkeit von 35 Knoten.

GEBURTSTAGE

1982 – Prinz William (28), ältester Sohn von Prinz Charles und Prinzessin Diana, steht hinter seinem Vater an zweiter Stelle in der britischen Thronfolge

1973 – Juliette Lewis (37), amerikanische Schauspielerin («Kap der Angst»)

1948 – Ian McEwan (62), britischer Schriftsteller («Abbitte»)

1935 – Françoise Sagan, französische Schriftstellerin («Bonjour tristesse»), gest. 2004

1002 – Papst Leo IX., Papst, Papst 1049-1054, gest. 1054

TODESTAGE

2003 – Hans Boesch, Schweizer Schriftsteller (Trilogie «Der Sog», «Der Bann» und «Der Kreis»), geb. 1926

1980 – Bert Kaempfert, deutscher Komponist und Arrangeur («A Swingin' Safari»), geb. 1923