40.000
Aus unserem Archiv
Hamburg

Kalenderblatt 2010: 21. Februar

dpa

Das aktuelle Kalenderblatt für den 21. Februar:

7. Kalenderwoche

52. Tag des Jahres

Noch 313 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Fische

Namenstag: Gunthild, Petrus, Pippin

HISTORISCHE DATEN

2009 – Beim Zusammenstoß eines Regionalzuges mit einem Reisebus kommen zwölf Menschen in der Slowakei ums Leben.

2008 – Der Bundestag verabschiedet ein Gesetz, nach dem ein Vaterschaftstest in Zukunft vom Familiengericht veranlasst werden kann, wenn sich die anderen Betroffenen gegen ein derartiges Gutachten sperren.

2004 – In Rom gründen Grüne aus insgesamt 32 Ländern die Europäische Grüne Partei. Darunter sind Grüne aus den 25 alten und neuen EU-Staaten sowie aus der Ukraine, Rumänien und aus Georgien.

1999 – Im Schweizer Evolene kommen bei einem Lawinenunglück zwölf Menschen ums Leben.

1990 – Oskar Lafontaine wird als saarländischer Ministerpräsident wiedergewählt.

1981 – Bei einem Bombenattentat auf das Gebäude der US-Sender «Radio Free Europe» und «Radio Liberty» in München werden acht Menschen verletzt.

1972 – Richard Nixon trifft als erster US-Präsident zu einem Besuch in der Volksrepublik China ein.

1962 – Das Theaterstück «Die Physiker» des Schweizer Dramatikers Friedrich Dürrenmatt wird in Zürich uraufgeführt.

1808 – Russische Truppen marschieren in das damals schwedische Finnland ein.

AUCH DAS NOCH

2003 – dpa meldet: Eine Flaschenpost zweier Mädchen aus dem ostwestfälischen Löhne ist in der Karibik gestrandet. Die beiden Mädchen hatten die Flasche im vergangenen Mai in die Werre geworfen und erhielten jetzt einen Brief aus Jamaika.

GEBURTSTAGE

1987 – Ellen Page (23), kanadische Schauspielerin (Hauptrolle in «Juno»)

1950 – Håkan Nesser (60), schwedischer Krimi-Autor, Verfasser der Kommissar-Van-Veeteren-Romane («Der Kommissar und das Schweigen»)

1945 – Walter Momper (65), deutscher Politiker (SPD), Regierender Bürgermeister von Berlin 1989-1990, SPD-Landesvorsitzender von Berlin 1986-1992

1925 – Sam Peckinpah, amerikanischer Filmregisseur («The Wild Bunch – Sie kannten kein Gesetz»), gest. 1984

1885 – Sacha Guitry, französischer Schriftsteller, Schauspieler und Regisseur, («Roman eines Schwindlers»), gest. 1957

TODESTAGE

2006 – Gennadi Aigi, russischer Lyriker, geb. 1934

1980 – Alfred Andersch, deutscher Schriftsteller («Sansibar oder der letzte Grund»), Herausgeber der Zeitschriften «Der Ruf» und «Texte und Zeichen», geb. 1914

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Mittwoch

16°C - 31°C
Donnerstag

17°C - 29°C
Freitag

10°C - 22°C
Samstag

11°C - 18°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!