Archivierter Artikel vom 20.07.2010, 00:04 Uhr

Kalenderblatt 2010: 20. Juli

Hamburg (dpa). Das aktuelle Kalenderblatt für den 20. Juli:

Lesezeit: 2 Minuten

29. Kalenderwoche

201. Tag des Jahres

Noch 164 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Krebs

Namenstag: Bernhard, Elija, Margareta

HISTORISCHE DATEN

2009 – Das UN-Tribunal für das ehemalige Jugoslawien in Den Haag verurteilt den serbischen Kriegsverbrecher Milan Lukic für die Verbrennung Dutzender Menschen bei lebendigem Leibe und anderen Bluttaten zu lebenslanger Haft.

2008 – Erstmals legen Rekruten der Bundeswehr vor dem Reichstag in Berlin ihr Gelöbnis ab.

2005 – Als viertes Land der Welt erlaubt Kanada Homosexuellen, zu heiraten und Kinder zu adoptieren. Der Senat in Ottawa stimmt mit 47 zu 21 für den von der liberalen kanadischen Regierung eingebrachten Gesetzentwurf.

1994 – Südafrika wird in London wieder feierlich in das Commonwealth aufgenommen, aus dem es wegen seiner Apartheidpolitik 33 Jahre zuvor ausgeschieden war.

1969 – Während der «Apollo 11»-Mission landet die Raumfähre «Eagle» auf dem Mond. Der Astronaut Neil Armstrong betritt als erster Mensch die Mondoberfläche.

1944 – Das Bombenattentat der Widerstandsgruppe um Claus Schenk Graf von Stauffenberg auf Hitler scheitert. Der Staatsstreich schlägt fehl, die Verschwörer werden hingerichtet.

1933 – Der Vatikan und die deutsche NS-Regierung unterzeichnen in Rom das Reichskonkordat, das der katholischen Kirche in Deutschland innere Autonomie und die ungehinderte Verbreitung ihrer Schriften zusichert.

1866 – In der Seeschlacht vor der Insel Lissa (heute Vis) vor der dalmatinischen Küste gelingt der österreichischen Flotte durch Anwendung der Rammtaktik ein Sieg über die mit Preußen verbündeten Italiener.

1853 – Das Königreich Preußen erwirbt 313 Hektar Land am Jadebusen. Dieses Gebiet wird 1869 auf den Namen «Wilhelmshaven» getauft.

AUCH DAS NOCH

2000 – dpa meldet: Auf seinem Heimcomputer hat ein 15-jähriger Schweizer Falschgeld hergestellt und unter die Leute gebracht. Wie die «Berner Zeitung» berichtet, gelangten Blüten im Wert von 270 Franken in Umlauf. Der Schwindel fiel auf, weil der Junge zweimal hintereinander an demselben Schwimmbadkiosk einen «falschen Fuffziger» vorlegte.

GEBURTSTAGE

1980 – Gisele Bündchen (30), brasilianisches Model

1945 – Kim Carnes (65), amerikanische Popmusikerin («Bette Davis Eyes»)

1938 – Diana Rigg (72), britische Schauspielerin (Emma Peel in der TV-Serie «Mit Schirm, Charme und Melone»)

1925 – Jacques Delors (85), französischer Politiker (Sozialist), Präsident der EU-Kommission 1985-1995

1304 – Francesco Petrarca, italienischer Dichter (Gedichtzyklus «Canzoniere») und Humanist, gest. 1374

TODESTAGE

1994 – Paul Delvaux, belgischer Maler, Surrealist, geb. 1897

1937 – Guglielmo Marconi, italienischer Physiker, erhielt 1909 als erster Italiener den Physik-Nobelpreis für seine Pionierleistungen auf dem Gebiet der drahtlosen Nachrichtenübermittlung, geb. 1874