40.000
Aus unserem Archiv
Hamburg

Kalenderblatt 2010: 15. März

dpa

Das aktuelle Kalenderblatt für den 15. März:

11. Kalenderwoche,

74. Tag des Jahres

Noch 291 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Fische

Namenstag: Dietrich, Luise, Zacharias

HISTORISCHE DATEN

2009 – Jenny Wolf gewinnt als erste Frau zum dritten Mal in Serie den 500-Meter-Sprint bei Eisschnelllauf-Weltmeisterschaften. Nach Platz zwei im ersten Lauf sichert sie sich im Finale im kanadischen Richmond den Sieg vor ihrer chinesischen Erzrivalin Wang Beixing.

2008 – In New York stürzt ein riesiger Baukran in mehrere Wohnhäuser und reißt sieben Menschen in den Tod. 24 Menschen werden verletzt.

2005 – In Jerusalem wird das neue Holocaust-Museum des Architekten Mosche Safdies in Anwesenheit von Staatsgästen aus rund 40 Ländern eingeweiht.

2000 – In der EU darf Schokolade in Zukunft außer Kakaobutter auch andere Fette wie Palmöl enthalten, beschließt das Europaparlament in Straßburg.

1990 – KPdSU-Generalsekretär Michail Gorbatschow wird zum ersten Präsidenten der Sowjetunion vereidigt.

1960 – In Genf findet die erste Ost-West-Abrüstungskonferenz statt. Beteiligt sind je fünf Länder der beiden Machtblöcke: USA, Großbritannien, Frankreich, Italien, Kanada sowie die Sowjetunion, Bulgarien, Polen, Rumänien und die Tschechoslowakei .

1951 – Das iranische Parlament beschließt einstimmig die Verstaatlichung der Erdölindustrie.

1917 – Nach dem Ausbruch der russischen Revolution dankt Zar Nikolaus II. ab.

1892 – Der New Yorker Jesse Reno erhält ein Patent auf die von ihm entwickelte Rolltreppe.

AUCH DAS NOCH

1985 – dpa meldet: Darf ein Kirchenvorstand so auftreten, wie Gott ihn erschuf? Um diese Frage geht es jetzt in München. Hintergrund: Ein Fotograf, gleichzeitig Kirchenvorstand der evangelischen Himmelfahrts-Gemeinde, war in der Ausstellung «Das Aktfoto» im Münchner Stadtmuseum zusammen mit einem ebenfalls splitternackten Modell aufgetreten.

GEBURTSTAGE

1975 – Eva Longoria Parker (35), amerikanische Schauspielerin («Desperate Housewives»)

1962 – Markus Merk (48), deutscher Fußballschiedsrichter, Weltschiedsrichter 2004, 2005 und 2007

1959 – Ben Okri (51), nigerianischer Schriftsteller («Die hungrige Straße»)

1907 – Zarah Leander, schwedische Schauspielerin und Sängerin («Kann denn Liebe Sünde sein?»), gest. 1981

1830 – Paul Heyse, deutscher Schriftsteller («L'Arrabiata»), Literaturnobelpreis und geadelt 1910, gest. 1914

TODESTAGE

2009 – Ron Silver, amerikanischer Schauspieler («Blue Steel»), geb. 1946

1975 – Aristoteles Onassis, griechischer Reeder und Milliardär, geb. 1906

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

2°C - 8°C
Freitag

2°C - 10°C
Samstag

1°C - 8°C
Sonntag

0°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Donnerstag

3°C - 8°C
Freitag

2°C - 10°C
Samstag

1°C - 8°C
Sonntag

0°C - 7°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!