Archivierter Artikel vom 16.03.2010, 00:04 Uhr
Hamburg

Kalenderblatt 2010: 13. März

Das aktuelle Kalenderblatt für den 13. März:

Lesezeit: 2 Minuten

10. Kalenderwoche

72. Tag des Jahres

Noch 293 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Fische

Namenstag: Judith, Leander, Oswin, Pauline, Sancha

HISTORISCHE DATEN

2009 – US-Präsident Barack Obama schafft die Bezeichnung «Feindliche Kämpfer» für Insassen des Gefangenenlagers Guantánamo auf Kuba ab. Es soll für die Häftlinge künftig internationales Recht gelten.

2003 – Der Bundestag beschließt die Verlängerung der Ladenöffnungszeiten an Samstagen um vier Stunden bis 20.00 Uhr. Die Neuregelung tritt am 1. Juni in Kraft.

1993 – Beim schwersten Wintersturm seit über 100 Jahren in Nordamerika sterben 243 Menschen.

1988 – In Japan wird der bis dahin längste Unterwassertunnel der Welt eröffnet. Der 53,85 Kilometer lange Eisenbahntunnel verbindet die Inseln Honshu und Hokkaido.

1975 – Ingmar Bergmans Film «Szenen einer Ehe» mit Liv Ullmann und Erland Josephson in den Hauptrollen geht in den deutschen Kinos an den Start.

1954 – Im Norden Vietnams beginnt der Kampf um die Festung Dien Bien Phu zwischen Franzosen und Vietnamesen. Die Niederlage der Franzosen am 7. Mai beendet den Indochina-Krieg.

1940 – Mit dem Friedensvertrag von Moskau endet der Finnisch-Sowjetische Winterkrieg, den die UdSSR im Spätherbst 1939 begonnen hatte.

1920 – Mit einem Staatsstreich unter der Führung des Politikers Wolfgang Kapp und des Generals Walther von Lüttwitz versuchen Rechtsnationale die Regierungsgewalt in der Weimarer Republik zu übernehmen («Kapp-Putsch»).

1848 – Bei der Märzrevolution in Wien wird Staatskanzler Fürst von Metternich zum Rücktritt gezwungen.

AUCH DAS NOCH

1987 – dpa meldet: Die Wörter «Borschtschgschnas», «Borschtschgschnasfest» und «Borschtschgschlader» gewinnen mit dreizehn aufeinander folgenden Mitlauten einen Wettbewerb der Gesellschaft für deutsche Sprache. Der «Angstschweiß» – Rekordwort laut Guinness-Buch – wird damit um fünf Konsonanten übertroffen. Mehr als 1000 Sprachfahnder hatten sich an der Suche nach dem Superwort beteiligt.

GEBURTSTAGE

1960 – Adam Clayton (50), britischer Musiker, Bassist der irischen Rockband U2 («With Or Wthout You»)

1943 – André Téchiné (67), französischer Regisseur («Wilde Herzen»)

1935 – Hilmar Kopper (75), deutscher Manager, Vorstandssprecher der Deutschen Bank 1989-1997

1930 – Günther Uecker (80), deutscher Bildhauer und Objektkünstler («Sprachskulpturen»)

1781 – Karl Friedrich Schinkel, deutscher Baumeister («Neue Wache» in Berlin), gest. 1841

TODESTAGE

1990 – Bruno Bettelheim, amerikanischer Psychoanalytiker, Kinder- u. Sozialpsychologe («Kinder brauchen Märchen»), geb. 1903

1719 – Johann Friedrich Böttger, Erfinder des weißen Porzellans 1708, geb. 1682