Archivierter Artikel vom 11.04.2010, 00:04 Uhr

Kalenderblatt 2010: 11. April

Hamburg (dpa). Das aktuelle Kalenderblatt für den 11. April:

Lesezeit: 2 Minuten

14. Kalenderwoche

101. Tag des Jahres

Noch 264 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Widder

Namenstag: Gemma, Hildebrand, Reiner, Stanislaus

HISTORISCHE DATEN

2009 – Die Freigabe der Verpackungsgrößen für Lebensmittel und viele andere Produkte tritt in Kraft. Mit der Änderung der Fertigpackungsverordnung wird eine EU-Richtlinie umgesetzt.

2008 – Die Fünf-Prozent-Hürde bei Kommunalwahlen gilt in Thüringen nicht mehr. Das Verfassungsgericht des Freistaats kippt die Klausel, weil diese zu einer Ungleichbehandlung der Stimmen führe. Das Urteil wird zur Kommunalwahl 2009 wirksam.

2002 – In New York wird das erste ständige internationale Gericht zur Bestrafung von Kriegsverbrechen, Völkermord und Verbrechen gegen die Menschlichkeit aus der Taufe gehoben, der Internationale Strafgerichtshof ICC.

1990 – Die amerikanische Luftwaffe beginnt mit dem Abzug ihrer Marschflugkörper aus der Bundesrepublik.

1968 – Rudi Dutschke, führender Theoretiker der Außerparlamentarischen Opposition (APO), wird in Berlin bei einem Attentat lebensgefährlich verletzt.

1961 – In Jerusalem beginnt der Prozess gegen Adolf Eichmann. Der Organisator des Massenmordes an Millionen europäischer Juden wird 1962 hingerichtet.

1945 – Das Konzentrationslager Buchenwald bei Weimar wird von US-Truppen befreit.

1928 – Beim ersten Start eines Rennwagens mit Raketenantrieb beschleunigt das Auto auf der Rennstrecke der Opel-Werke in Rüsselsheim in acht Sekunden von 0 auf 100 km/h.

1713 – Der Friede von Utrecht beendet den spanischen Erbfolgekrieg.

AUCH DAS NOCH

2007 – dpa meldet: Das achtarmige Krakenweibchen Octi aus Neuseeland kann den Verschluss einer Flasche mit zwei Fangarmen innerhalb von zweieinhalb Minuten aufdrehen. Octi strengt sich aber nur an, wenn in der Flasche zur Belohnung eine Krabbe liegt.

GEBURTSTAGE

1987 – Joss Stone (23), britische Soulsängerin (Album «The Soul Sessions»)

1965 – Simone Thomalla (45), deutsche Schauspielerin (Leipziger «Tatort»-Kommissarin Eva Saalfeld)

1945 – Christian Quadflieg (65), deutscher Schauspieler und Regisseur («Der Landarzt»)

1910 – António de Spínola, portugiesischer General und Politiker, erster Staatspräsident (Mai – Sept. 1974) nach der «Nelkenrevolution», gest. 1996

1825 – Ferdinand Lassalle, deutscher Politiker, als Gründer des Allgemeinen Deutschen Arbeitervereins (ADAV) 1863 gilt er als einer der Gründerväter der deutschen Sozialdemokratie, gest. 1864

TODESTAGE

2007 – Kurt Vonnegut, amerikanischer Schriftsteller («Schlachthof 5»), geb. 1922

1985 – Enver Hodscha, albanischer Politiker, Gründer der kommunistischen Partei 1941, stalinistischer Machthaber 1944-85, geb. 1908