Archivierter Artikel vom 28.12.2009, 00:10 Uhr
Hamburg

Kalenderblatt 2009: 28. Dezember

Das aktuelle Kalenderblatt für den 28. Dezember:

Lesezeit: 1 Minuten

53. Kalenderwoche

362. Tag des Jahres

Noch 3 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Steinbock

Namenstag: Hermann, Otto

HISTORISCHE DATEN

2006 – Die Technologiekonzerne Siemens und IBM erhalten von der Bundeswehr einen 7,1 Milliarden-Euro-Auftrag für die Modernisierung der Kommunikationstechnik der Streitkräfte.

2005 – Erstmals seit der Teilung der koreanischen Halbinsel öffnen Süd- und Nordkorea direkte Telefonverbindungen für den kommerziellen Gebrauch.

2000 – Der bis dahin längste Unterwasser-Straßentunnel Europas, der 7,860 Kilometer lange Boemlafjord-Tunnel, wird an der Westküste Norwegens für den Verkehr freigegeben.

1994 – Der Chef des US-Geheimdienstes CIA, James Woolsey, tritt zurück. Ihm war vor allem vorgeworfen worden, nach einem spektakulären Spionagefall den Geheimdienst nicht entschieden genug umgerüstet zu haben.

1981 – Das erste amerikanische Retortenbaby (In-vitro-Fertilisation), Elizabeth Jordan Carr, wird geboren.

1968 – Israelische Kommandos zerstören bei einem Überraschungsangriff 13 Flugzeuge auf dem internationalen Flughafen von Beirut als Vergeltungsmaßnahme für den Angriff auf eine El-Al-Maschine in Athen.

1912 – Der Österreicher Rudolf Steiner gründet in Köln die «Anthroposophische Gesellschaft».

1908 – Ein schweres Erdbeben zerstört die süditalienischen Städte Messina und Reggio di Calabria. Zwischen 70 000 und 100 000 Menschen kommen ums Leben.

1895 – Im Pariser Grand Café veranstalten die Brüder Auguste und Louis Lumière mit ihrem Kinematographen die erste öffentliche Filmvorführung.

AUCH DAS NOCH

2000 – dpa meldet: Im englischen Liverpool muss ein Gefängnis für umgerechnet über 1,5 Millionen Mark alle Schlösser austauschen, weil einer der Wärter seinen Generalschlüssel verloren hat. Damit kann man alle Türen öffnen.

GEBURTSTAGE

1981 – Sienna Miller (28), britische Schauspielerin («The Edge of Love»)

1969 – Linus Torvalds (40), finnischer Informatiker, Entwickler und Namensgeber des Betriebssystems «Linux»

1939 – Michael Hinz, deutscher Schauspieler («Die Brücke»), gest. 2008

1934 – Maggie Smith (75), britische Schauspielerin («Zimmer mit Aussicht»)

1925 – Hildegard Knef, deutsche Schauspielerin («Die Sünderin») und Sängerin («Für mich soll's rote Rosen regnen»), gest. 2002

TODESTAGE

2004 – Susan Sontag, amerikanische Schriftstellerin und Kulturtheoretikerin (Roman «In Amerika»), geb. 1933

1984 – Sam Peckinpah, amerikanischer Filmregisseur («The Wild Bunch – Sie kannten kein Gesetz»), geb. 1925