40.000
Aus unserem Archiv
Hamburg

Kalenderblatt 2009: 24. Dezember

dpa

Das aktuelle Kalenderblatt für den 24. Dezember:

52. Kalenderwoche

358. Tag des Jahres

Noch 7 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Steinbock

Namenstag: Adam, Adelbert, Eva, Hanno, Joseph

HISTORISCHE DATEN

2008 – Aus Frust über seine Scheidung läuft der als Weihnachtsmann verkleidete Bruce P. bei einem Fest in Los Angeles Amok und erschießt neun Menschen und sich selbst.

2003 – Heiligabend gewinnt ein Saarländer rund 13,2 Millionen Euro im Lotto. Dies ist der bis dahin größte Lotto-Einzelgewinn in Deutschland.

2001 – Seit Beginn der Wetteraufzeichnung wird die niedrigste Temperatur in Deutschland gemessen: 45,9 Grad unter Null am Funtensee im Berchtesgadener Land.

1989 – Nach dem Einmarsch von US-Truppen in Panama flieht Diktator Manuel Noriega in die vatikanische Botschaft und bittet um politisches Asyl.

1979 – Die erste europäische Trägerrakete «Ariane» startet vom Weltraumbahnhof Kourou in Französisch-Guayana.

1951 – Die ehemalige italienische Kolonie Libyen wird als konstitutionelle Monarchie unabhängig.

1941 – Der amerikanische General Dwight D. Eisenhower wird alliierter Oberbefehlshaber für die geplante Invasion in Frankreich.

1914 – Soldaten der verfeindeten Armeen im Ersten Weltkrieg treffen sich im Niemandsland an der Westfront und feiern gemeinsam Weihnachten.

1871 – In Kairo wird Giuseppe Verdis Oper «Aida» uraufgeführt.

AUCH DAS NOCH

1996 – dpa meldet: Offenbar weihnachtliche Reue zeigte ein Dieb in Fox Point (US-Bundesstaat Wisconsin), der einer alten Frau das Portemonnaie mit 1800 Dollar gestohlen hatte. Wie die Polizei mitteilt, schickte der Täter 1000 Dollar aus der Beute per Post zurück.

GEBURTSTAGE

1954 – Ulrike Kriener (55), deutsche Schauspielerin («Männer»)

1944 – Erhard Keller (65), deutscher Eisschnellläufer, Olympiasieger 1968 und 1972, Weltmeister 1971 (jeweils 500 m Sprint)

1929 – Mary Higgins Clark (80), amerikanische Krimi-Autorin («Sieh dich nicht um»)

1919 – Pierre Soulages (90), französischer Maler, einer der Hauptvertreter der informellen Kunst. Typisch sind schwarze, schriftähnliche Balken auf hellem Hintergrund

1824 – Peter Cornelius, deutscher Komponist und Dichter (Oper «Der Barbier von Bagdad»), gest. 1874

TODESTAGE

2008 – Harold Pinter, britischer Dramatiker («Die Heimkehr»), Literaturnobelpreis 2005, geb. 1930

1979 – Rudi Dutschke, deutscher Studentenführer und Soziologe, Ideologe des Sozialistischen Deutschen Studentenbundes (SDS), geb. 1940

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Mittwoch

5°C - 11°C
Donnerstag

3°C - 9°C
Freitag

2°C - 9°C
Samstag

0°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Mittwoch

4°C - 11°C
Donnerstag

3°C - 9°C
Freitag

2°C - 9°C
Samstag

0°C - 7°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!