Archivierter Artikel vom 22.12.2009, 08:39 Uhr
Hamburg

Kalenderblatt 2009: 18. Dezember

Das aktuelle Kalenderblatt für den 18. Dezember:

Lesezeit: 1 Minuten

51. Kalenderwoche

352. Tag des Jahres

Noch 13 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Schütze

Namenstag: Philipp

HISTORISCHE DATEN

2007 – Hessen genehmigt den jahrelang umstrittenen Ausbau des Frankfurter Flughafens. Das ursprünglich angekündigte Nachtflugverbot wird aufgeweicht.

2006 – Die norwegischen Energiekonzerne Statoil und Norsk Hydro bündeln ihre Öl- und Gasförderung und bilden den weltweit größten Offshore-Konzern zur Energiegewinnung.

2003 – Der letzte DDR-Staats- und Parteichef Egon Krenz ist nach knapp vier Jahren Strafvollzug wieder ein freier Mann. Das Berliner Kammergericht erlässt ihm den Rest der sechseinhalbjährigen Freiheitsstrafe zur Bewährung.

1996 – Die Europäische Union beschließt die Zulassung von gentechnisch verändertem Mais.

1988 – Im schwedischen Göteborg gewinnt die deutsche Tennis-Mannschaft – darunter Boris Becker – erstmals den Davis Cup.

1959 – Das Deutsche Elektronen-Synchroton (DESY) zur Erforschung von Elementarteilchen wird in Hamburg gegründet.

1917 – Die deutsche Universum Film AG «Ufa» wird mit einem Aktienkapital von 25 Millionen Mark gegründet. Das Deutsche Reich beteiligt sich mit acht Millionen Mark.

1901 – Auf der Berliner Museumsinsel wird das von Fritz Wolff entworfene Pergamon-Museum der Öffentlichkeit übergeben.

1859 – Don Bosco gründet die Kongregation der Salesianer zur Erziehung der männlichen Jugend.

AUCH DAS NOCH

2002 – dpa meldet: Auf dem Weg zum Arzt hat eine 84-Jährige in Rheinland-Pfalz mit ihrem motorisierten Rollstuhl den schnellen Weg über die Autobahn genommen. Sie war mit 25 Stundenkilometern unterwegs, als die Polizei sie stoppte.

GEBURTSTAGE

1963 – Brad Pitt (46), amerikanischer Schauspieler («Sieben Jahre in Tibet»)

1943 – Keith Richards (66), britischer Rockgitarrist, Mitglied der Rolling Stones (Soloalbum «Talk Is Cheap»)

1929 – Jozef Glemp (80), polnischer katholischer Theologe, Kardinal seit 1983, Erzbischof von Warschau 1981-2006

1911 – Jules Dassin, französisch-amerikanischer Schauspieler, Regisseur und Produzent («Topkapi»), gest. 2008

1879 – Paul Klee, Maler und Grafiker, Künstler der klassischen Moderne, beteiligte sich an Ausstellungen der Künstlergemeinschaft «Blauer Reiter», gest. 1940

TODESTAGE

1984 – Rudolf Platte, deutscher Bühnen- und Filmschauspieler («Der Hauptmann von Köpenick»), geb. 1904

1803 – Johann Gottfried von Herder, deutscher Philosoph, Schriftsteller und Theologe («Ideen zur Philosophie der Geschichte der Menschheit»), geb. 1744