Daun

Kahle führt bei Eifel-Rallye

Matthias Kahle und Peter Göbel (Köln/Korb) haben nach der ersten von insgesamt 11 Wertungsprüfungen der ADAC Eifel Rallye die Führung übernommen.

Das Duo war im Skoda Fabia S2000 um die Winzigkeit von 0,2 Sekunden schneller als die Vorjahressieger Olaf Dobberkau/Alexandra König (Schleusingen) im Porsche 911 GT3. Als Dritte gehen Toni Werner/Ralph Edelmann (Altfraunhofen/Mühldorf) in einem weiteren Porsche 911er auf die kommende Etappe beim vierten von fünf Läufen zur deutschen Rallye-Meisterschaft.