Archivierter Artikel vom 14.04.2010, 10:24 Uhr

Kaffee vor dem Stillen kann Kinder wach machen

Großenseebach (dpa/tmn) – Trinkt die Mutter vor dem Stillen Cola oder Kaffee, führt das bei manchen Kindern zu Unruhe. Andere hätten damit aber gar kein Problem, erklärt Gabi Andres von der Interessengemeinschaft freiberuflicher Kinderkrankenschwestern IG-kikra.

Mütter sollten das einfach ausprobieren. Vor einem exzessiven Konsum rät sie wegen des Koffeingehaltes dennoch ab. «Aber ich möchte keiner Mutter die Freude an einem frisch gekochten Kaffee nehmen», sagt die Kinderkrankenschwester aus dem bayerischen Großenseebach.

Interessengemeinschaft freiberuflicher Kinderkrankenschwestern IG-kikra: www.ig-kikra.de