40.000
Aus unserem Archiv
Düsseldorf

Käsegebäck mit Schaumweinen reichen

dpa/tmn

Käse- und Gebäckstangen werden am besten zu Schaumweinen wie Prosecco oder Cava gereicht. Das hängt mit ihrem Fettgehalt zusammen: Mit ihrer Kohlensäure lösen sie das Fett am Gaumen und machen ihn aufnahmebereit für den nächsten Snack.

Das erläutert die Messe Düsseldorf im Vorfeld der Fachmesse ProWein (21. bis 23. März). Salzgebäck, salzige Mandeln oder Nüsse passen am besten zu Sherry, etwa zu einem hellen, leicht salzigen Manzanilla.

Auch ein Fino oder Amontillado bieten sich an. Tanninreiche Rotweine sind dagegen gänzlich ungeeignet zu Salzigem, es lässt die Tannine bitter schmecken. Besser geeignet sind der Messe zufolge Rot- und Weißweine mit üppiger, süßer Fruchtigkeit.

Webseite der Fachmesse: www.prowein.de

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Samstag

-1°C - 10°C
Sonntag

2°C - 8°C
Montag

0°C - 6°C
Dienstag

0°C - 5°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Samstag

0°C - 9°C
Sonntag

2°C - 7°C
Montag

0°C - 6°C
Dienstag

0°C - 5°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!