40.000
Aus unserem Archiv
Hermagor

Kärnten lädt zu 32,2 Kilometer langem Skirennen

dpa/tmn

Ausdauer ist gefragt beim «längsten Skirennen der Welt» in Kärnten. Auch Hobbysportler können bei der erstmals ausgetragenen «Wulfenia Trophy» am 30. Januar an den Start gehen.

Zurückgelegt werden auf einer 32,2 Kilometer langen Strecke 7450 Höhenmeter, teilt das Tourismusbüro der Nassfeldregion in Hermagor mit. Gefahren wird über neun Pisten. Gestoppt wird die Zeit mit einem Chip in der Startnummer, der neben den Abfahrten auch die Liftfahrten dazwischen erfasst. Erwartet werden mindestens 300 Teilnehmer, Anmeldungen sind noch möglich, sagte eine Sprecherin. Benannt ist das Rennen nach der Wulfenia-Pflanze, die in der Nassfeld-Region blüht.

Unter dem Titel «Längstes Skirennen der Welt» wird zwei Wochen vorher bereits «Der Weiße Ring» in Lech in Vorarlberg ausgetragen. Dieses Rennen über knapp 21,7 Kilometer findet am 16. Januar zum fünften Mal statt. Hier sind die 1000 Startplätze nach Angaben von Lech-Zürs Tourismus allerdings schon seit dem Herbst 2009 vergeben.

Webseite der Nassfeld-Region: www.nassfeld.at

Weitere Informationen: www.derweissering.at

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Dienstag

18°C - 31°C
Mittwoch

15°C - 29°C
Donnerstag

16°C - 31°C
Freitag

17°C - 30°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Versicherungspflicht für E-Bikes

Sie sind schnell und manche/r kommt bergab mit den schweren Rädern ins Straucheln. Sollte für alle elektrischen Fahrräder eine Versicherung vorhgeschrieben werden?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!