40.000
Aus unserem Archiv

Kämpfe im Botschaftsviertel von Damaskus

Kairo (dpa). Der Aufstand in Syrien rückt immer näher an das Machtzentrum von Präsident Assad heran. Die Hauptstadt Damaskus wurde in der vergangenen Nacht von heftigen Kämpfen im Botschaftsviertel erschüttert. Auslöser war angeblich die Fahnenflucht mehrerer Geheimdienstmitarbeiter in einer nahe gelegenen Zentrale der Behörde. Aktivisten sprachen von mehr als 80 Toten. Bereits am Wochenende hatte es in Damaskus und in der zweitgrößten syrischen Stadt Aleppo mehrere Bombenanschläge gegeben, bei denen Dutzende starben.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Sonntag

3°C - 16°C
Montag

3°C - 11°C
Dienstag

3°C - 9°C
Mittwoch

3°C - 11°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Sonntag

3°C - 12°C
Montag

4°C - 9°C
Dienstag

3°C - 9°C
Mittwoch

3°C - 11°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Bettina Tollkamp

Onlinerin vom Dienst

Bettina Tollkamp

0171-5661810

Kontakt per Mail 

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!