Köln

Kachelmann unter Vorwurf der Vergewaltigung verhaftet

Köln (dpa). Deutschlands bekanntester Fernseh-Wetterkundler sitzt in U-Haft: Der Moderator Jörg Kachelmann steht unter dem Verdacht der Vergewaltigung. Der Leiter der Justizvollzugsanstalt Mannheim, Romeo Schüssler, und eine Sprecherin von meteomedia bestätigten der dpa die Verhaftung des ARD-Wettermanns. Die Mannheimer Staatsanwaltschaft hatte zuvor mitgeteilt, dass ein 51-jähriger Moderator Anfang Februar seine Freundin vergewaltigt haben soll. In einer ersten Stellungnahme wies Kachelmanns Anwalt die Anschuldigungen als falsch zurück.