Berlin

Kabinett beschließt Antibiotikaresistenz-Strategie

Klare Regeln für den Einsatz von Antibiotika in der Medizin und in der Tierhaltung: Das steht im Mittelpunkt eines Gesetzentwurfs, den das Bundeskabinett heute verabschiedet hat. Jedes Jahr sterben mehrere tausend Menschen an den Folgen von Antibiotika-Resistenzen. Der Entwurf von Gesundheitsminister Hermann Gröhe heißt nationale Antibiotika-Resistenzstrategie. Er soll auch die Forschung und Entwicklung neuer Antibiotika, alternative Therapiemethoden und Tests zur Schnelldiagnostik voranbringen.