40.000
Aus unserem Archiv

Kabel Deutschland startet an der Börse knapp im Plus

Frankfurt (dpa). Die Aktien von Deutschlands größtem Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland sind an Börse knapp im Plus gestartet. Damit ist der größte Börsengang seit zwei Jahren perfekt. Der erste Kurs lag 50 Cent über dem Ausgabepreis des Papiers von 22 Euro. Kabel Deutschland hat insgesamt 34,5 Millionen Aktien und damit etwa 760 Millionen Euro eingespielt. Die Einnahmen sollen dem Unternehmen zufolge komplett den Eigentümern, wie etwa der US- Beteiligungsfirma Providence, zufließen.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

11°C - 18°C
Dienstag

6°C - 15°C
Mittwoch

5°C - 12°C
Donnerstag

4°C - 11°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!