Archivierter Artikel vom 20.03.2010, 05:58 Uhr
Berlin

Justizministerium will Managerhaftung verschärfen

Das Bundesjustizministerium hat Pläne für eine Verschärfung der Managerhaftung konkretisiert. «Manager, die ihre Pflicht verletzt und Schäden verursacht haben, müssen dafür gerade stehen», sagte der Parlamentarische Justiz-Staatssekretär, Max Stadler der «Berliner Zeitung». Deshalb schlägt das Ministerium vor, die Verjährungsfristen für die zivilrechtliche Haftung von fünf auf zehn Jahre auszuweiten. Zuvor hatte sich Justizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger für schärfere Haftungsregeln für Manager im Finanzsektor ausgesprochen.