Passau

Justizministerin gegen Volksentscheid zu Stuttgart 21

Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser- Schnarrenberger ist gegen einen nachträglichen Volksentscheid im Streit um Stuttgart 21. Wie die FDP-Politikerin der «Passauer Neuen Presse» sagte, wäre das rechtlich problematisch. Die Ministerin forderte stattdessen dazu auf, den Dialog zu suchen. Im Schlossgarten neben dem Stuttgarter Hauptbahnhof machten am Abend tausende Demonstranten erneut ihrem Unmut gegen das umstrittene Bahnprojekt Luft.