Archivierter Artikel vom 04.11.2010, 19:38 Uhr
Berlin

Justizminister unterstützen Homo-Adoptionsrecht

Die Justizminister der Länder wollen Homosexuelle auch im Adoptionsrecht gleichstellen. Schwule und Lesben seien genauso gute oder schlechte Eltern wie Heterosexuelle. Das sagte Hamburgs Justizsenator Till Steffen auf der Herbstkonferenz der Ressortchefs in Berlin. Bisher kann ein Homosexueller das Kind seines Partners adoptieren. Gemeinsame Adoptiveltern für ein fremdes Kind können eingetragene Partnerschaften hingegen nicht werden. Die Landesminister wollen außerdem per Gesetz mehr Frauen in Führungsetagen durchsetzen.