New York

Justin Bieber hat angeblich Vaterschaftsklage am Hals

Gegen Justin Bieber gibt es angeblich eine Vaterschaftsklage. Eine 20 Jahre alte Kalifornierin wirft dem 17-jährigen Popstar nach Angaben des «Star»-Magazins vor, Vater ihres drei Monate alten Babys zu sein. Amerikanische Medien berichten ausführlich – obwohl es genug Fragen und Ungereimtheiten gibt. Das «Star»-Magazin berichtet, die Klage solle am 15. Dezember vor Gericht verhandelt werden. Ein Sprecher des kanadischen Popstars dementierte gegenüber «Radar Online». Er sprach von bösartigen, verleumderischen und offensichtlich falschen Behauptungen.