40.000
  • Startseite
  • » Jungen-Trio knackt Linienbusse
  • Aus unserem Archiv
    Hamburg

    Jungen-Trio knackt Linienbusse

    Drei 11, 12 und 16 Jahre alte Jungen haben in Hamburg zwei Linienbusse aufgebrochen und sind damit herumgefahren. In einem Busdepot kurvten sie mit einem der Busse auf dem Gelände umher. Mit einem zweiten Linienbus verließen die drei Jungen das Depot und fuhren zu einem nahe gelegenen Naturschutzgebiet. Nach Angaben der Polizei gab es dabei diverse Sachbeschädigungen und Unfälle. Fußgänger wurden auf das Trio aufmerksam und alarmierten die Beamten. Genaue Angaben zur Schadensbilanz gab es zunächst nicht.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Bettina Tollkamp

    Bettina Tollkamp

     

    Chefin v. Dienst

     

    Kontakt per Mail

     

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    1°C - 5°C
    Sonntag

    3°C - 4°C
    Montag

    3°C - 7°C
    Dienstag

    3°C - 6°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!