Berlin

Jungen überrollt: Bewährungsstrafe für Lkw-Fahrer

Weil er ein sieben Jahre altes Kind beim Abbiegen mit seinem Lkw erfasst und überrollt hatte, ist ein 61-Jähriger zu sechs Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden. Das Amtsgericht Berlin-Tiergarten sprach den Mann der fahrlässigen Tötung schuldig. Der Unfall wäre vermeidbar gewesen, so das Gericht. Als der 61-Jährige abbog, sei „genügend Zeit und Wegstrecke gewesen, um anzuhalten“. Das Gericht verhängte zudem eine Geldstrafe von 500 Euro gegen den Angeklagten.