Archivierter Artikel vom 11.08.2011, 14:06 Uhr
Wiesbaden

Junge Menschen in Deutschland selten erwerbslos

In Deutschland haben es junge Menschen leichter, einen Job zu finden, als in den meisten anderen Ländern in Europa. Das Statistische Bundesamt teilte mit, dass im Juni 430 000 Menschen zwischen 15 und 24 Jahren arbeitslos gemeldet waren, die Quote liegt damit bei 9,1 Prozent. Nur in den Niederlanden und in Österreich sind die Zahlen noch etwas besser. Besonders schwer auf dem Arbeitsmarkt haben es junge Menschen in Spanien. Der Anteil der Arbeitslosen unter den jungen Menschen beträgt dort 45,7 Prozent.