40.000
Aus unserem Archiv
Málaga

Junge Frau bei Volksfest in Málaga von fünf Männern vergewaltigt

dpa

Die Vergewaltigung einer jungen Frau durch fünf Männer auf einem Volksfestgelände in der südspanischen Hafenstadt Málaga hat eine Welle der Empörung ausgelöst. Die mutmaßlichen Täter im Alter zwischen 17 und 23 Jahren sollen die 20-Jährige, die bis in die Morgenstunden auf dem Volksfest gearbeitet hatte, auf dem Heimweg überfallen und sich an ihr vergangen haben. Nach Medienberichten filmten die mutmaßlichen Täter das Verbrechen mit einem Handy. Die Männer wurden wenige Stunden nach der Tat festgenommen. Die Stadt Malaga will in dem Verfahren als Nebenkläger auftreten.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

18°C - 34°C
Donnerstag

16°C - 30°C
Freitag

12°C - 22°C
Samstag

11°C - 19°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Soll ein KZ-Besuch für Schüler zur Pflicht werden?

Der Präsident des Zentralrats der Juden, Josef Schuster, sprach sich dafür aus, den Besuch einer KZ-Gedenkstätte für jeden Schüler zur Pflicht zu machen. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!