Junge ertrinkt in Gartenteich

Herxheim (dpa). Ein vierjähriger Junge ist in einem Gartenteich in Herxheim bei Landau in Rheinland-Pfalz ertrunken. Das Kind hatte gestern Abend im Garten seines Opas gespielt. Dabei sei sein Ball in den Teich gefallen, so die Polizei. Beim Versuch, den Ball mit einem Netz herauszuholen, sei der Junge ins Wasser gefallen und ertrunken. Versuche, den Vierjährigen wiederzubeleben, blieben erfolglos.