Brüssel

Juncker führt weiter Euro-Finanzchefs

Brüssel (dpa). Der Luxemburger Jean-Claude Juncker soll weitere zweieinhalb Jahre die Euro-Finanzminister führen. Die Ressortchefs bestätigten den 55 Jahre alten Premier- und Schatzminister seines Landes in Brüssel einstimmig als ihren Vorsitzenden. Das berichteten Diplomaten. Einen Gegenkandidaten gab es nicht. Das Votum war nötig wegen des neuen EU-Reformvertrags von Lissabon.