40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

«Jugendwort des Jahres» gesucht

dpa/tmn

Welcher Begriff der Jugendsprache ist in diesem Jahr besonders angesagt? Diese Frage will eine Online-Umfrage beantworten, die am Dienstag (27. Juli) gestartet wurde.

Eine Vorauswahl von 30 möglichen Kandidaten für das «Jugendwort des Jahres» hat die Redaktion des Langenscheidt-Verlags erstellt. Zur Wahl stehen Wendungen und Wortbildungen wie emotional flexibel (in der Bedeutung von launisch), Flatrate-Labern (ohne Punkt und Komma reden), das Ego- Surfen (sich selbst im Internet suchen) oder der Hochleistungs- Chiller (eine äußerst faule Person).

Im vergangenen Jahr wurde das «Hartzen» (arbeitslos sein) zum «Jugendwort des Jahres» gewählt. An der Abstimmung beteiligten sich damals nach Angaben des Verlags mehr als 45.000 Personen. Die 2008 gegründete Initiative will «den kreativen Umgang der Jugendlichen mit Alltagssprache und -begriffen» dokumentieren. Unterstützt wird die Initiative von der Jugendzeitschrift «Spiesser» und dem Sozialen Netzwerk MySpace.

Website zum Jugendwort: www.jugendwort.de

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Sonntag

8°C - 19°C
Montag

6°C - 16°C
Dienstag

4°C - 16°C
Mittwoch

7°C - 18°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Marius Reichert
Mail | 0261/892 267
Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!