40.000
Aus unserem Archiv
London

Jugendlicher in Londoner U-Bahn-Station erstochen

dpa

Ein Jugendlicher ist in einer Londoner U-Bahn- Station mitten in der Hauptverkehrszeit erstochen worden. Die Tat ereignete sich gestern um halb sechs Uhr abends in der Victoria Station an den Ticketschaltern. Der Bahnhof ist einer der geschäftigsten der Metropole. Der junge Mann starb im Krankenhaus. Mehrere Menschen wurden festgenommen. Das Alter des Opfers und der Hintergrund der Tat waren zunächst nicht bekannt. Ein Shopbesitzer in der Station erklärte, dass es in letzter Zeit Probleme mit Gangs gegeben hatte.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

16°C - 31°C
Donnerstag

17°C - 29°C
Freitag

10°C - 22°C
Samstag

11°C - 18°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Wahlalter absenken

Sollte das Wahlalter auf 16 Jahre abgesenkt werden?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!