40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Jürgen Hardt folgt Mißfelder als Unions-Außenexperte

dpa

Neuer außenpolitischer Sprecher der Union im Bundestag ist der Amerika-Beauftragte der Bundesregierung, Jürgen Hardt. Die Abgeordneten von CDU und CSU bestimmten den 52-Jährigen am Abend zum Nachfolger von Philipp Mißfelder, wie nach einer Fraktionssitzung mitgeteilt wurde. Einen Gegenkandidaten gab es nach Teilnehmerangaben nicht. Mißfelder war im Juli mit nur 35 Jahren an einer Lungenembolie gestorben. Zur gesundheitspolitischen Sprecherin wurde die sächsische Abgeordnete Maria Michalk gewählt. Die 65-Jährige folgt auf Jens Spahn, der ins Bundesfinanzministerium gewechselt war.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

10°C - 20°C
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was macht Sie glücklich?

Einen Glückssprung haben die Rheinland-Pfälzer und Saarländer gemacht. Dass die Menschen in der Region immer glücklicher werden, ist ein Ergebnis des „Glücksatlas“ der Deutschen Post. Was macht Sie glücklich?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!