Archivierter Artikel vom 20.07.2013, 17:35 Uhr
Moskau

Judoka Roper siegt bei Grand Slam in Moskau

Judoka Miryam Roper hat beim Grand Slam in Moskau den Sieg in der Gewichtsklasse bis 57 Kilogramm erkämpft. Gut einen Monat vor der WM in Rio de Janeiro bot die Leverkusenerin eine starke Leistung und bezwang im Finale die Brasilianerin Ketleyn Quadros.

Miryam Roper
Miryam Roper bezwang im Finale die Brasilianerin Ketleyn Quadros.
Foto: Christian Charisius – DPA

«Das ist ein schöner Erfolg für sie», sagte Präsident Peter Frese vom Deutschen Judo-Bund. Bereits im vergangenen Mai hatte Roper den Grand Slam in Baku für sich entscheiden können.

Martyna Trajdos aus Hamburg belegte in der Gewichtsklasse bis 63 Kilogramm den dritten Platz. Am Sonntag gehen in der russischen Hauptstadt auch die Olympia-Dritten Andreas Tölzer und Dimitri Peters an den Start.