40.000
  • Startseite
  • » JSG Birlenbach verpasst Überraschung gegen Wirges nur um fünf Minuten
  • Aus unserem Archiv

    JSG Birlenbach verpasst Überraschung gegen Wirges nur um fünf Minuten

    Kein Teaser vorhanden

    Dabei hatte für den Außenseiter auf dem Gückinger Rasenplatz alles planmäßig begonnen: Max Eichwald gab nach einem Konter seinem früheren Eisbachtaler Mitspieler Lucas Wilhelmi im Wirgeser Kasten das Nachsehen (10.). Die Wirgeser antworteten mit wütenden Angriffen und kamen durch Antonio Brugnano zum Ausgleich (32.).

    Nach Wiederanpfiff von Schiedsrichter Harun Tasci (Koblenz) berannte der Nachwuchs des Oberliga-Absteigers zwar den Kasten der JSG, doch die gut organisierten Einheimischen hielten mit viel Kampfgeist dagegen. Ihre vereinzelten Konter spielten sie jedoch nicht gut genug aus. Fünf Minuten vor Ultimo brachte dann Lucas Herberz die Wirgeser wieder in Führung, Fabio Scumaci machte kurz darauf mit einem verwandelten Foulelfmeter dann alles klar für den Aufstiegsaspiranten, der mit einem blauen Auge davongekommen war. "Kompliment an unsere Mannschaft. Wir hätten einen Punkt verdient gehabt", trauerte Eckart der verpassten Möglichkeit hinterher, einen Big Point zu landen- Am kommenden Samstag will die JSG mit einem Dreier beim Tabellenletzten FC Bitburg den sportlichen Klassenverbleib perfekt machen.

    B-Jugend, Bezirksliga

    JSG Altendiez - JSG Waldbreitbach 1:5 (0:3). Mit einem Geniestreich sorgte der Gast bereits nach wenigen Sekunden am Lahnblick für die Führung und baute den Vorsprung bis zur Pause vorentscheidend auf 0:3 aus. Zwar gelang Kevin Siekmann das zwischenzeitliche 1:3, doch die Wiedtaler ließen sich davon nicht beeindrucken und machten mit zwei weiteren Toren den Sack zu. Fazit von Betreuer Manfred Winter: "Sicherlich war der Gegner dominant. Dennoch muss sich unsere Mannschaft der Kritik stellen, nicht wenigstens über Kampf und Einsatzwillen dagegen gehalten zu haben. Viele unserer Spieler waren auch sichtlich überfordert."

    D-Jugend, Bezirksliga

    JSG Birlenbach - SV Diez-Freiendiez 1:3 (1:3). Obwohl die Gastgeber auf dem Balduinsteiner Rasen mehr Ballbesitz verzeichneten legte der SV zunächst durch ein Tor von Marcel Hummernick vor. Die JSG antwortete zwar durch den von Bastian Arnold verwandelten Neunmeter zum 1:1, jedoch agierte Diez wesentlich effektiver und ging nach den Toren von Paul Engel und Julius Angstmann mit einer sicheren 3:1-Führung in die Kabinen.

    Nach der Pause verlief die Partie nach Aussage des SV-Betreuers Thomas schnatz etwas ausgeglichener. Zwar tauchte Birlenbach öfter vor dem gegnerischen Tor auf, jedoch ohne hieraus eine zwingende Torchancen zu erarbeiten. Die Diezer Abwehr um Marcel May und Endrit Bungu stand sicher und verteidigte den Vorsprung bis zum Abpfiff.

    Spvgg EGC Wirges - JSG Nievern 0:0. Was sich nach einem eher langweiligen Kick anhört, war eine Begegnung auf hohem Niveau mit zahlreichen Gelegenheiten auf beiden Seiten. Nievern startete furios und erarbeitete sich beim Oberliga-Nachwuchs in den ersten 20 Minuten drei hochkarätige Chancen. Aber zweimal Kevin Ehli und Philip Goldschmied konnten den Ball nicht im Gehäuse der Gastgeber unterbringen.

    Wirges kam vor der Pause nur durch einen Distanzschuss zu einer guten Möglichkeit und hatte ansonsten mit dem konsequenten Pressing und der guten Raumaufteilung Nieverns Probleme.

    Im zweiten Durchgang waren die Westerwälder leicht feldüberlegen und verzeichneten nun ihrerseits ein 4:2-Plus an Großchancen. Eine davon entschärfte Nieverns Torsteher Tizian Wirges in der 51. Minute mit einem Super-Reflex. Auf der Gegenseite hatte Fabian Nickel zuvor mit einem Freistoßkracher an die Lattenunterkante Pech. "Wir hätten sogar gewinnen können. Das war unsere beste Saisonleistung", bilanzierte Betreuer Jürgen Nickel. stn

    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Marius Reichert

    Mail | 0261/892 267

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!