Archivierter Artikel vom 29.07.2010, 14:12 Uhr
Nürnberg

Job-Boom trotz Sommerflaute

Der Arbeitsmarkt hat im Juli vom Aufschwung profitiert. Zwar stieg die Zahl der Arbeitslosen saisonbedingt um 39 000 auf rund 3,19 Millionen. Das waren aber 271 000 Erwerbslose weniger als vor einem Jahr. Das teilte die Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg mit. Ohne Saisoneffekte wäre die Arbeitslosigkeit im Juli sogar um 20 000 zurückgegangen. BA-Vorstandschef Frank-Jürgen Weise und Arbeitsministerin Ursula von der Leyen blieben trotzdem skeptisch. Sie sehen noch konjunkturelle Risiken.