40.000
  • Startseite
  • » Jetzt drum kümmern: Per Los zum Medizinstudienplatz
  • Aus unserem Archiv
    Dortmund

    Jetzt drum kümmern: Per Los zum Medizinstudienplatz

    Für Bewerber um Studiengänge mit Numerus clausus wird es jetzt ernst: Die Zusagen und Absagen kommen bis spätestens 18. Oktober. Damit ist aber nicht alles gelaufen. Wer leer ausgeht, kann auf das Losverfahren hoffen.

    Durch Los zum Medizinstudienplatz
    Mit etwas Glück bekommen Bewerber über das Losverfahren einen Medizinstudienplatz. Hier nehmen Studenten der Medizinischen Hochschule Hannover an einem Simulatortraining teil.
    Foto: Kai Remmers - DPA

    Zurzeit versendet die Stiftung für Hochschulzulassung die ersten Zu- und Absagen in Studiengängen mit bundesweitem Numerus clausus. Dazu gehören Human-, Tier- und Zahnmedizin sowie Pharmazie. Spätestens bis zum 18. Oktober sei dann endgültig entschieden, wer einen Platz bekommt, sagt Kerstin Lütge-Varney von der Stiftung für Hochschulzulassung.

    Wer auf dem regulären Weg leer ausgegangen ist, muss den Kopf aber nicht in den Sand stecken. Eine Chance gibt es noch: «An vielen Universitäten gibt es danach noch einige freie Plätze, die verlost werden», erklärt Lütge-Varney. Dabei kommt es nicht auf die Abiturnote an - es entscheidet allein das Losglück.

    Wichtig ist, dass Bewerber sich jetzt schon darum kümmern, dass sie am Losverfahren teilnehmen dürfen. Die Teilnahmefristen laufen häufig im September bereits ab. Jede Hochschule gestaltet das Verfahren dabei im Zweifelsfall etwas anders - mal müssen Bewerber eine Postkarte schicken, um teilnehmen zu dürfen. Andere Hochschulen stellen ein Online-Tool zur Verfügung. Kerstin Lütge-Varney rät deshalb, sich an allen Hochschulen über die Formalien zu informieren, die für den Bewerber infrage kommen.

    Studieren.de

    Freie-Studienplaetze.de

    Studienplatzbörse Hochschulkompass

    Studienplatzbörsen online

    Die Studienplatzbörsen sind wieder online. Bis Ende Oktober finden Bewerber dort freie Studienplätze in ganz Deutschland. Darauf weist die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) in Bonn hin. Zu jedem freien Studienplatz erhalten Nutzer in den Onlinebörsen weiterführende Informationen zum Bewerbungsverfahren und zu Fristen und Ansprechpartnern. Die Suche lässt sich nach Fächern und Orten filtern.

    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Eugen Lambrecht
    0261/892448
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 22°C
    Mittwoch

    9°C - 21°C
    Donnerstag

    12°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!