Nati-Neuling

Jetzt auch bei Löw: Herthas Stark kann auch Tore

Nach Hummels und Boateng kommt Stark: Der Berliner Innenverteidiger ist erstmals im Fußball-Nationalteam dabei. Für Hertha-Coach Dardai kein Zufall: Er bescheinigt Stark eine „sensationelle Entwicklung“. Schon wird auch über das Interesse großer Clubs spekuliert.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net