40.000

Jena will positive Serie in Dortmund fortsetzen

Jena (dpa) ­ Mit viel Rückenwind fahren die Drittliga-Fußballer vom FC Carl Zeiss Jena zum Auswärtsspiel bei Borussia Dortmund II. Nach sieben Punkten aus den letzten drei Spielen und dem überzeugenden 3:0-Sieg gegen Holstein Kiel will die Mannschaft von Trainer René van Eck beim BVB nachlegen.

«Wir haben viel Selbstvertrauen getankt und wollen die nächsten Punkte einfahren», sagte van Eck. Dabei fehlen wird nur Carsten Sträßer, der nach seiner fünften Gelben Karte zum pausieren gezwungen ist. ...

Lesezeit für diesen Artikel (240 Wörter): 1 Minute, 02 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Dienstag

0°C - 6°C
Mittwoch

5°C - 8°C
Donnerstag

5°C - 8°C
Freitag

7°C - 9°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Dienstag

2°C - 6°C
Mittwoch

5°C - 8°C
Donnerstag

5°C - 8°C
Freitag

7°C - 9°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Jochen Magnus 
0261/892-330 

Kontakt per Mail 
Fragen zum Abo: 
0261/9836-2000 

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!