40.000
  • Startseite
  • » Jena suspendiert Abwehrspieler Voigt
  • Aus unserem Archiv
    Jena

    Jena suspendiert Abwehrspieler Voigt

    Alexander Voigt ist mit sofortiger Wirkung vom Trainings- und Spielbetrieb des Fußball-Drittligisten FC Carl Zeiss Jena suspendiert worden.

    Trainer Petrik Sander zog damit die Konsequenzen aus einer verbalen Entgleisung des 33-jährigen Innenverteidigers während der Partie gegen Tabellenführer SV Sandhausen (0:1) und strich den ehemaligen Bundesliga-Profi des 1. FC Köln und von Borussia Mönchengladbach aus dem Kader.

    Jenas Geschäftsführer Roy Stapelfeld fand zu dem Vorfall klare Worte: «Präsidium und Geschäftsführung tragen die Entscheidung unseres Trainerteams mit und werden daraus auch arbeitsrechtliche Konsequenzen für Alexander Voigt ziehen».

    Voigt hatte in Sandhausen auf Anfeuerungsrufe von Torwarttrainer Tomislav Piplica mit unflätigen Bemerkungen reagiert. Nachdem der 33-Jährige bereits einmal mit Sander aneinandergeraten war, worauf Voigt das Kapitänsamt verlor, war nun das Maß für den Jenaer Coach voll.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    2°C - 7°C
    Samstag

    0°C - 5°C
    Sonntag

    1°C - 4°C
    Montag

    5°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    RTL-Dschungelcamp

    Am Freitag, den 19. Januar, startet eine neue Staffel des RTL-„Dschungelcamps“. Schauen Sie sich die Sendungen an?

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!