40.000
Aus unserem Archiv
Dortmund

Jena setzt Höhenflug mit 3:0 in Dortmund fort

dpa

Fußball-Drittligist FC Carl Zeiss Jena hat seinen Höhenflug mit einem 3:0 (3:0) bei Borussia Dortmund II fortgesetzt. Damit holten die Thüringer zehn Punkte aus den vergangenen vier Spielen und kletterten in der Tabelle vom zehnten auf den achten Platz.

Vor 1257 Zuschauern brachte Orlando Smeekes in der 13. Minute die Jenaer in Führung, ehe Timo Nagy in der 31. Minute auf 2:0 erhöhte. Kurz vor dem Wechsel konnte der Borusse Cihan Kaptan nur durch eine Notbremse das nächste Tor verhindern. Doch nach der fälligen Roten Karte für ihn verwandelte Smeekes (45.) den anschließenden Foulelfmeter sicher zum 3:0-Endstand.

Die Dortmunder fielen mit der 12. Saisonniederlage auf den 17. Platz zurück und warten seit vier Spielen auf einen Sieg. Nur die bessere Tordifferenz gegenüber Tabellen-Nachbar Wehen-Wiesbaden verhinderte für die Borussia das Abrutschen auf einen Abstiegsplatz.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Freitag

10°C - 26°C
Samstag

12°C - 20°C
Sonntag

11°C - 22°C
Montag

6°C - 16°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Marius Reichert
Mail | 0261/892 267
Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!