40.000
Aus unserem Archiv
Jena

Jena gewinnt Traditionsduell gegen Aue 1:0

Der FC Carl Zeiss Jena hat in der 3. Fußball-Liga gegen den FC Erzgebirge Aue mit 1:0 (0:0) gewonnen.

Vor 7206 Zuschauern fiel das Siegtor durch Sebastian Hähnge erst in der 88. Minute. Beide Mannschaften begannen das Traditionsduell sehr schwungvoll. Dann erspielten sich bis zum Seitenwechsel die Gäste mehr Chancen. So hatte Najeh Braham, dessen Kopfball in der 19. Minute knapp am Tor der Gastgeber vorbei strich, eine gute Möglichkeit. Die größte Torgelegenheit für Jena vergab Orlando, als er frei stehend Aues Torhüter Martin Männel anschoss (33.). Nach der Pause hatte dagegen Jena mehr vom Spiel.

Insgesamt war die Partie jedoch weniger von spielerischen Elementen als vom Kampf geprägt. In der Schlussphase wurde die Begegnung vom Tor abgesehen immer unansehnlicher. Durch den Heimsieg gelang Jena in der Tabelle ein Sprung um drei Ränge auf Platz neun. Aue liegt unverändert auf dem fünften Platz.

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst

Jochen Magnus

0261/892-330 | Mail


Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Donnerstag

-4°C - 6°C
Freitag

-5°C - 4°C
Samstag

-8°C - 4°C
Sonntag

-10°C - 0°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!