Archivierter Artikel vom 19.01.2010, 20:08 Uhr
Jena

Jena erfüllt DFB-Auflagen – «Gute Nachrichten»

Fußball-Drittligist FC Carl Zeiss Jena hat die Auflagen des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) erfüllt und damit eventuelle Sanktionen seitens des Verbandes vermieden, teilte der finanziell angeschlagene Tabellen-Zwölfte auf seinem Neujahrsempfang mit.

Demnach habe Jena mit der Hinterlegung der vom DFB geforderten Bürgschaft in Höhe von 947 000 Euro «die Auflagen form- und fristgerecht erfüllt». Bereits drei Tage vor Ende der Abgabefrist am 15. Januar um 15.30 Uhr hatten die Thüringer die betreffenden Unterlagen in der DFB-Zentrale in Frankfurt/Main vorgelegt.

«Das sind sehr gute Nachrichten aus Frankfurt. Nun haben wir auch die Bestätigung des DFB, dass wir unsere Hausaufgaben erfolgreich erledigt haben», sagte Jenas Geschäftsführer Michael Born.