40.000
  • Startseite
  • » Jena bleibt erfolgreich: 2:1 gegen Braunschweig
  • Aus unserem Archiv
    Jena

    Jena bleibt erfolgreich: 2:1 gegen Braunschweig

    Der FC Carl Zeiss Jena hat in der 3. Fußball-Liga gegen Eintracht Braunschweig mit 2:1 (2:1) gewonnen und seine Erfolgsserie damit fortgesetzt. Vor 7249 Zuschauern brachte Fait-Florian Banser (8.) die Gäste schon früh in Führung.

    Soufian Benyamina (30.) gelang jedoch der Ausgleich für die Hausherren. Durch das erste Drittliga-Tor von Michael Gardawski (40.) für Jena führten die Thüringer zur Pause. Überlegen wirkten die Gastgeber nur in der zweiten Halbzeit. Danach ließ Jena nach und verwaltete das Ergebnis nur noch. Die schwachen Gäste bestraften das nicht und blieben ohne zwingende Torchancen.

    Jena ist durch den Heimerfolg schon zum fünften Mal hintereinander ungeschlagen. In der Tabelle wurde das mit einem Sprung vom achten auf den sechsten Rang belohnt. Braunschweig verlor hingegen erstmals nach vier Partien wieder einmal, tauschte deshalb mit Jena den Tabellenplatz und ist jetzt Achter.

    UMFRAGE
    UMFRAGE Jamaika ist passé: Wie soll's weitergehen?

    Nach der Aufkündigung der Jamaika-Gespräche durch die FDP: Wie soll es nun weitergehen?

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    5°C - 12°C
    Donnerstag

    10°C - 15°C
    Freitag

    8°C - 13°C
    Samstag

    3°C - 9°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!