New York

Jazzlegende James Moody gestorben

Eine «Institution des Jazz» ist tot: Der Saxofonist James Moody ist im Alter von 85 Jahren gestorben. Nach Angaben seiner Familie starb der Musiker am Donnerstag in San Diego in Kalifornien.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net