IT-Gipfel steckt Kurs für die digitale Gesellschaft ab

Berlin (dpa). Spitzenvertreter von Regierung, Wirtschaft und Wissenschaft kommen heute in Dresden zum fünften Mal zu einem IT- Gipfel zusammen. Die Konferenz hat sich die Förderung von Informationstechnik und Digitalisierung zum Ziel gesetzt. Im Blickpunkt der rund 600 Teilnehmer stehen Fragen wie der Schutz der persönlichen Daten, der IT-Standort Deutschland, die Breitbandversorgung auf dem Land, Online-Angebote der Verwaltung oder die Digitalisierung im Gesundheitswesen.