40.000
Aus unserem Archiv
New York

Israel und Palästinenser legen Schreiben zum Gaza-Krieg vor

Gut ein Jahr nach Ende des Gaza-Krieges haben Israel und die Palästinenser die Vereinten Nationen informiert, wie sie den Vorwurf der Kriegsverbrechen aufklären wollen. Beide Schreiben an UN-Generalsekretär Ban Ki Moon wurden fristgerecht am UN-Hauptsitz in New York übergeben. Israel ging in seiner 46-seitigen Stellungnahme vor allem auf die Prinzipien der Armee bei der Terrorbekämpfung ein. Ban will die Informationen am kommenden Freitag zusammengefasst an die UN-Vollversammlung weiterreichen.

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Das Wetter in der Region
Samstag

-7°C - 5°C
Sonntag

-9°C - 0°C
Montag

-10°C - -2°C
Dienstag

-11°C - -2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!