40.000
Aus unserem Archiv
Reykjavik

Island: Vulkanausbruch glimpflich verlaufen

dpa

Der erste Vulkanausbruch auf Island seit zehn Jahren ist glimpflich verlaufen. Die Behörden ließen nach den ersten Eruptionen in der Nacht 700 Anwohner am Eyjafjalla-Gletscher in Sicherheit bringen. Schon einen halben Tag später war klar: Das Zentrum des Vulkanausbruchs lag nicht direkt unter dem Gletscher, sondern jenseits der Eisgrenze. Das Risiko von Überschwemmungen wird deshalb als gering eingestuft. Der Flugverkehr wurde inzwischen wieder aufgenommen. Eine Nationalstraße bleibt vorerst gesperrt.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

4°C - 17°C
Mittwoch

6°C - 19°C
Donnerstag

9°C - 23°C
Freitag

7°C - 19°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!