40.000
Aus unserem Archiv
Kairo

Islamisten in Kairo rufen zu Protesten auf

Die Anhänger des entmachteten ägyptischen Präsidenten Mohammed Mursi haben für heute zu neuen Demonstrationen aufgerufen. Sie wollen gegen die geplante Räumung ihrer Protestlager in Kairo protestieren. Bundesaußenminister Guido Westerwelle forderte alle politischen Kräfte Ägyptens zum Verzicht auf weitere Gewalt auf. Man wolle, dass ein demokratischer Neuanfang mit Wahlen in Ägypten möglich wird, bei dem alle politischen Kräfte mitwirken können, sagte Westerwelle bei einem Besuch in Kairo.

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Andreas Egenolf 
0261/892320

Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
UMFRAGE
Anreden immer auch in weiblicher Form?

Liebe Leserinnen und Leser! Sollten Anreden immer beide Geschlechter ansprechen – und was mit dem 3. Geschlecht, den Intersexuellen, die derzeit auch ihre Rechte einforden?

Das Wetter in der Region
Dienstag

-2°C - 7°C
Mittwoch

-3°C - 5°C
Donnerstag

-6°C - 4°C
Freitag

-6°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!